Die Behandlung mit medizinischen Tapes ist eine recht junge Therapie, die Mitte der 90er Jahre von Japan zu uns gekommen ist.

Durch ein speziell entwickeltes elastisches Tape ist es möglich, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen zu behandeln. Das Tape nimmt Einfluß auf das neurologische und zirkulatorische System des Menschen. Durch die spezielle Art des Tapens erzielt man eine stimmulierende Wirkung auf Muskelgruppen, Gelenke und das Lymph- und Nervensystem. In den Meisten Fällen kommt es schnell zu einer deutlichen Beschwerdelinderung.